Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Claustrophobia ist ein Live-Escape-Spiel (Quest) für eine Gruppe von zwei bis vier Personen in eigens dafür gestalteten und technisch ausgestatteten Räumen in Berlin, Alexanderplatz. Durch die Buchung akzeptiert jeder Spielteilnehmer bzw. bei Spielteilnehmern unter 18 Jahren deren Erziehungsberechtigte die Geltung dieser AGB.

Teilnehmerzahl und Alter

Die Spielgruppe besteht aus zwei bis vier Personen. Das Mindestalter für die Teilnahme ist 8 Jahre. Kinder zwischen 8 und 14 Jahren müssen sich in Begleitung eines Erwachsenen befinden.

Buchung

Die Buchung eines Spiels erfolgt über das Anmeldeformular auf der Website http://phobia.berlin und wird per E-Mail bestätigt. Erst nach dem Erhalt der Bestätigungsmail ist die Buchung als verbindlich anzusehen. Überprüfen Sie daher die darin enthaltenen Angaben auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit und kontaktieren Sie uns umgehend, falls diese als falsch oder unvollständig erweisen sollten. Bitte kontaktieren Sie uns auch dann, wenn Sie keine Bestätigung bekommen sollten:
Tel. +49(0)30 555 21 400
[email protected]

Bezahlung und Kosten

Die Bezahlung erfolgt vor Ort und ist unmittelbar vor dem Spielbeginn möglich. An der Claustrophobia-Rezeption ist sowohl Karten- als auch Barzahlung möglich. Dies gilt auch für den Kauf von Geschenk-Gutscheinen.

Die aktuellen Preise und ggf. Sonderaktionen werden auf der Buchungsseite angezeigt. Der Preis des von Ihnen gewählten Spiels wird beim Abschluss der Buchung bestätigt.

Stornierung

Eine kostenfreie Stornierung bzw. eine Umbuchung ist spätestens 48 Stunden vor dem gebuchten Spieltermin möglich. Eine Stornierung kann per E-Mail oder telefonisch erfolgen:
Tel. +49(0)30 555 21 400
[email protected]

Sollte die 48-Stunden-Frist nicht eingehalten werden, behält sich Claustrophobia das Recht vor, den ausgewiesenen Preis für das gebuchte Spiel zu berechnen.

Pünktlichkeit

Das pünktliche Erscheinen liegt alleine in der Verantwortung der Spieler. Bei unpünktlichem Erscheinen wird den Teilnehmern der Einlass zwar gewährt, die Spielzeit jedoch entsprechend der Verspätung reduziert (bis zu 30 Minuten). Der Preis für das gebuchte Spiel wird im Falle einer Verspätung nicht erstattet.

Einlass

Stark angetrunkene Personen werden abgewiesen; das Geld wird in einem solchen Fall nicht erstattet. Außerdem behält sich Claustrophobia das Recht vor, den Einlass zum Spiel ohne weitere Erklärungen zu verwehren.

Geheimhaltung

Die Teilnehmer verpflichten sich, über den Spielverlauf, einzelne Denkaufgaben, Rätseln, Lösungsansätze, Geheimverstecke etc. Diskretion zu wahren. Insbesondere verpflichten sich die Teilnehmer, keine der o.g. Details in den öffentlich zugänglichen Medien, etwa in Blogs, Videoblogs, Massenmedien usw. darzulegen.
Während des Spiels sind jegliche Foto-, Video- und Audioaufnahmen untersagt. Vor dem Spielbeginn werden Sie gebeten, alle entsprechenden Geräte, darunter auch Handys etc., draußen zu deponieren oder diese abzuschalten. Bei Zuwiderhandlung behält sich Claustrophobia das Recht vor, das Spiel abzubrechen, wobei der Preis für das gebuchte Spiel nicht erstattet wird. Außerdem behält sich Claustrophobia das Recht vor, das Löschen des aufgenommenen Materials zu verlangen.

Nutzung der Inhalte

Jegliche kommerzielle Nutzung von Inhalten, etwa von Spielabläufen, Denkaufgaben, Rätseln, Lösungsansätzen, Geheimverstecken etc., die in Claustrophobia-Spielen verwendet werden, ist verboten.

Unterbrechungen

Aufgrund einer hohen technischen Komplexität der Claustrophobia-Spiele, kann es unter Umständen zu kurzen Unterbrechungen zwecks Behebung technischer Störungen kommen. Claustrophobia behält sich das Recht vor, die aus diesem Grund erfolgten Unterbrechungen oder Verzögerungen des Spiels bis max. 15 Minuten zuzulassen, wobei der Preis für das gebuchte Spiel nicht, auch nicht anteilmäßig, erstattet wird.

Stornierung seitens Clastrophobia

Aus technischen Gründen kann es unter Umständen zur Stornierung einer bestätigten Buchung kommen. Claustrophobia behält sich das Recht vor, dies zu tun, wobei die Teilnehmer umgehend darüber informiert werden. In diesem Fall wird der komplette Preis für das gebuchte Spiel rückerstattet oder ein alternativer Spieltermin (soweit vorhanden) angeboten, der den Wünschen der Teilnehmer entspricht. Für die Stornierung des Spiels wird keine zusätzliche Entschädigung ausgezahlt.

Haftung

Claustrophobia stellt sicher, dass alle bei der Buchung vereinbarten Leistungen mit Sorgfalt und Sachkenntnis erbracht werden. Sollten die vereinbarten Leistungen aufgrund des Versäumnisses der Claustrophobia-Mitarbeiter oder Vertreter nicht zur Verfügung gestellt oder mangelhaft erbracht werden, übernimmt Claustrophobia die Haftung. Wenn der Teilnehmer gegenüber Claustrophobia Anspruch stellen möchte, liegt es in seiner Verantwortlichkeit zu beweisen, dass bei der Erbringung der Leistungen die notwendige Sorgfalt und Sachkenntnis nicht aufgebracht wurde.

Haftungsausschluss

Claustrophobia übernimmt keine Verantwortung für Ansprüche jeglicher Art, die auf Handlungen der Teilnehmer oder einer dritten Partei zurückzuführen sind oder aus Ereignissen folgen, die nicht vorhersehbar oder nicht vermeidbar waren (Höhere Gewalt)..

Beschwerde

Um Probleme effektiv zu lösen, werden die Teilnehmer gebeten, eventuelle Störungen oder Mängel innerhalb eines Monats seit dem Claustrophobia-Besuch unter der Angabe der Buchungsnummer zu melden. Die Beschwerde kann per E-Mail oder telefonisch eingereicht werden:
Tel. +49(0)30 555 21 400
[email protected]